Auf zu den Buchstaben!

,

So, endlich ist es wieder soweit! In ca. drei Stunden startet mein Flugzeug nach Berlin Tegel. Dort werde ich an der zweiten Typo Berlin meines Lebens teilnehmen. Noch ein etwas seltsames Gefühl, denn die Konferenz findet dieses Jahr (wie immer, habe ich mir sagen lassen) im Haus der Kulturen der Welt statt. Letztes Jahr war sie aber am Alexander Platz und noch stelle ich mir alles so, als würde es am selben Ort wie 2007 sein.

Auf dem Weg

Ich freue mich natürlich auf Stefan Sagmeister,aber genauso auf die Font-Fights und hoffe, dass es sich dieses Jahr mit dem Thema »Image« ein bisschen mehr um Hardcore-Typografie drehen wird. Letztes Jahr war es mit »Music« zum Teil etwas dürftig was die wirklichen Typo Vorträge betraf, auch wenn Psyop, Klaus Vormann und und Mario Lombardo großarig waren. Mal sehen was dieses Jahr so alles passieren wird. Da ich ja mittlerweile seit einiger Zeit ein MacBook Pro besitze, werde ich ein paar Eindrücke fotografieren und bloggen. Seid gespannt!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Ich habe deine Zeilen nur überflogen, aber der Satz „Was ich vorher in Filmen für kitschig und banal hielt wurde…