Furchtbarer Gewista Werbespot

Einer der furchtbarsten TV-Spots, die ich in letzter Zeit gesehen habe, ist von Gewista, dem Wiener Werbeflächenanbieter. Wie jemand, der Werbeplätze verkauft, sich selbst so schlecht präsentieren kann, ist mir ein Rätsel. Dieser Spot hat absolut nichts witziges an sich, er ist peinlich und zeigt wie unpassend Sex eingesetzt werden kann. Das Bild hier unten verlinkt auf dieses Mahnmal bei Clipfish.

Mieser Gewista Werbespot


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Ich habe deine Zeilen nur überflogen, aber der Satz „Was ich vorher in Filmen für kitschig und banal hielt wurde…