Die Typografie der Ämter

Um den Schritt in die Selbstständigkeit als Kleinunternehmer zu wagen, führte mich mein Weg zur Badener Bezirkshauptmannschaft um dort ein Gewerbe anzumelden. Welche Unterlagen dafür nötig waren, hat mir ein Merkblatt mit äußert merkwürdiger Typografie verraten. Das Dokument ist eindeutig in Microsoft Word geschrieben, doch wie haben die lieben Beamten es geschafft einzelne Wörter so seltsam zu spationieren? So ist es sehr irritierend und auffallend, dass das Wortbild teils extrem zerfallen ist. Da ist z.B. vor dem kleinen ü immer viel zu viel Abstand und an andren Stellen drängen sich die Buchstaben. Was da wohl schief gelaufen ist?

Merkblatt Bezirkshautmannschaft Baden


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  1. Ich habe deine Zeilen nur überflogen, aber der Satz „Was ich vorher in Filmen für kitschig und banal hielt wurde…