Hochzeitswebsite – Heidelinde und Florian

Das moderne Brautpaar begeistert nicht nur zu Papiere, nein, zu heutigen Zeiten entzückt es auch im gesponnen Netze!

Die Hochzeitswebsite erfüllt den Zweck noch einmal die Geschichte zu zeigen und nach der Hochzeit die Möglichkeit zu bieten Kommentare zu hinterlassen und in einer Bildgergalerie Fotos anzusehen. Wie die gebundenen Einladungen ist sie als eine fortlaufende Geschichte konzipiert.

Zu aller Anfang war der Login

Am Anfang loggt man sich ein. Das dafür nötige Passwort findet der Besucher in den gedruckten Einladungen. Und dann kann man sich mit Hilfe der Pfeiltasten schon durchklicken. Das Menü darunter bringt einen in Windeseile zu gewissen Fixpunkten innerhalb der Geschichte.

 

Es war einmal … eine Startseite

Im Vergleich zu den gedruckten Exemplaren, wurde der Text hier noch einmal für Web angepasst und gesetzt. Für die Programmierung war der gute Moritz verantwortlich, der mit Javascript und viel Liebe zu jedem Pixel das Design umsetzte. Auf diesem kleinen Video sieht man, wie die Bedienung der Seite abläuft:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  1. Ich habe deine Zeilen nur überflogen, aber der Satz „Was ich vorher in Filmen für kitschig und banal hielt wurde…