Low Budget, high Impact – Musikvideo

Low Budget, high Impact – Musikvideo

Wir wissen es alle, doch vergessen wir es schnell wieder, abgelenkt durch schön glänzende Produktionen, die eine Menge Geld kosten und vorgaukeln, es käme nur auf die Umsetzung an. Eine mittelmäßige Idee muss kostspielig umgesetzt werden, um noch interessant zu wirken. Jedoch eine großartige Idee lebt auch ohne all dem. Nicht nur beim Grafikdesign, auch z.B. beim Musikvideos. Hier ein wunderschönes Beispiel für Low Budget mit High Impact von Tim Neuhaus.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Ich habe deine Zeilen nur überflogen, aber der Satz „Was ich vorher in Filmen für kitschig und banal hielt wurde…